current-location

Reiseziel Japan

Japan
current-location

Reiseziel Japan

Japan

WAS ERWARTET MICH IN JAPAN?

Japan ist ein Reiseziel, das ich immer und immer wieder besuchen könnte. Japan hat einfach einiges zu bieten: eine lange Geschichte, eine lebendige Kultur und viel großartiges Essen. Alle diese Aspekte machen Japan ein fantastisches Reiseziel.

Japan besteht aus vier Hauptinseln: Hokkaido, Honshu, Shikoku und Kyushu (von Norden nach Süden); Honshu ist die größte Insel und wird auch als japanisches Festland bezeichnet. Insgesamt zählt der japanische Archipel jedoch beeindruckende 6.852 Inseln.

DIE SCHÖNSTEN HIGHLIGHTS EINER JAPANREISE

  • Wanderung auf dem Mt. Fuji
  • Bambuswald von Arashiyama erkunden
  • In der Burg von Osaka Kimono tragen
  • Die Kirschblütenzeit erleben
  • Den Sensoji-Tempel besuchen
  • Wilde Rehe in Nara füttern
  • Die Burg Himeji erkunden
  • Im Disneyland Tokyo Micky treffen

Reisekosten

Unterkunft – Hotels in Japan nehmen den größten Teil des Budgets in Anspruch. Für ein Standard-Hotelzimmer zahlt man oft zwischen 65 und 100 Euro pro Nacht. Viele preisbewusste Reisende übernachten deshalb in sogenannten "Kapsel"-Hotels, auch als Pod-Hotels bekannt. Hier kann man für kleines Geld in einem sehr kleinen Zimmern schlafen, welches Kapseln genannt werden. Eine Übernachtung in einer Kapsel kostet im Durchschnitt etwa 25 bis 45 Euro pro Nacht.

Essen - Japan ist weltweit für seine einzigartige Küche bekannt - allerdings gibt es noch weitaus mehr zu probieren als nur Sushi oder Ramen! Osaka wird oft als "Küche Japans" bezeichnet und ist ein großartiges Ziel für Feinschmecker. Einige Gerichte, die man in Japan unbedingt probieren sollte, sind: Tempura, Okonomiyaki, Yakitori, Udon, Soba und alles, was nach grünem Tee oderMatcha schmeckt.

Transportmittel - Um von einem Ort zum anderen zu gelangen, muss man in Japan im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern etwas mehr bezahlen. Was man unbedingt wissen sollte, ist, dass meisten U-Bahn-Linien in japanischen Städten von Privatunternehmen betrieben werden. Das bedeutet, dass man oft mehrere Fahrkarten kaufen muss, wenn man zwischen verschiedenen U-Bahn-Linien wechselt. Zum Glück gibt es in den meisten Städten jedoch auch Stadtkarten, mit denen man ohne weiteres verschiedene Linien nutzen kann. Die Hochgeschwindigkeitszüge sind ein weiteres beliebtes Verkehrsmittel für Reisen durch Japan - aber sie sind auch nicht ganz billig. Zum Beispiel zahlt man für eine einwöchige Reise in Japan etwa 250 Euro allein für die Transportkosten (Flugkosten nicht mitgerechnet).

Vorgeschlagenes tägliches Budget

88 EUR / ca. 100 USD

(Hinweis: Dies ist ein vorgeschlagenes Budget wenn man in einem Hostel übernachten, ab und zu auswärts isst, die meisten Mahlzeiten selbst kocht und die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt.

Wer jedoch in besseren Unterkünften übernachten oder häufiger auswärts essen möchte, muss mit einem höheren Wert rechnen!)

So kann man Geld sparen

  • Vermeide teure Hochgeschwindigkeitszüge und nimm stattdessen Langstrecken- und Nachtbusse.
  • Souvenirs am besten in günstigen 100-Yen-Läden kaufen. Wer ein kleines Budget hat, für den ist der 100-Yen-Laden der perfekte Ort. In der japanischen Variante des 1-Dollar-Ladens kann man so ziemlich alles kaufen.
  • Hol dir einen City Pass. In vielen Städten in Japan gibt es City Pässe, die den Transport und den Eintritt zu verschiedenen Attraktionen in der Stadt vergünstigt ermöglichen.
  • Übernachte in Manga- und Internet-Cafés.Diese 24-Stunden-Cafés bieten jedem Gast eine kleine Kabine, ausgestattet mit eigenem PC mit unbegrenztem Internetzugang, sowie einer umfangreichen Manga-Bibliothek. Einige dieser Cafés haben sogar Ladestationen fürs Handy, Duschen, Essensautomaten und kostenlose Getränke. Eine Nacht in einer dieser Kabinen kostet oft nur rund 15 Euro.

INSPIRATION FÜR REISEN IN JAPAN

Japan ist eines der beliebtesten Reiseziele in Asien und wird dich nicht enttäuschen. Aufgrund der langen Geschichte und der lebendigen Kultur Japans gibt es hier schier endlose Attraktionen und schöne Orte, die man besichtigen kann.

Japan hat für jeden etwas zu bieten. Ob historische Stätten, kulturelle Erlebnisse oder fantastisches Essen - man wird gar nicht nach Hause wollen!

REISEVERSICHERUNG FÜR JAPAN

Ich bin immer wieder schockiert, wie viele Touristen keine Reiseversicherung abschließen. Eine Reiseversicherung gehört für mich zur Grundreisevorbereitung, genauso wie mein Flugticket oder eine Hotelbuchung.

Obwohl Taiwan relativ sicher ist, kann es immer zu unerwarteten Naturkatastrophen kommen und ich habe auch schon oft erlebt, wie Menschen Laptops und Telefone aus erster Hand gestohlen wurden.

Eine angemessene Versicherungsdeckung ist daher unbedingt zu empfehlen. Eine Reiseversicherung beinhaltet nicht nur medizinische Versorgungen (wenn man krank wird oder sich den Fuß bricht, zum Beispiel), sondern eine Reiseversicherung schützt auch dann, wenn einem zum Beispiel die Kamera gestohlen wird, der Flug gestrichen wird oder man durch eine Naturkatastrophe irgendwo fest sitzt.

Kurz gesagt, eine Reiseversicherung schützt gegen alle möglichen Szenarien, die beim Reisen auftreten können - und kann sogar dein Leben retten!

BUCHEN Ich empfehle die World Nomads Reiseversicherung