current-location

Reiseziel China

China
current-location

Reiseziel China

China

Was kann ich von einer Reise nach China erwarten?

China hat 22 einzigartige Provinzen. Das bedeutet, Reisende in China haben die Qual der Wahl wenn es um Reiseziele geht. Mit so viel Auswahl kommt man aber auch schnell ins Schleudern, vor allem wenn man China noch nie zuvor besucht hat. Der folgende China Reiseführer hilft bei der Reiseplanung und stellt eine sichere und aufregende Reise sicher.

COVID-19 Reiseinformationen für China

  • Im März 2020 hat China die Einreise in das Land für alle Ausländer eingestellt.
  • Den meisten Besuchern ist die Einreise nach China noch nicht gestattet.
  • Optimistisch betrachtet könnte China Mitte 2022 seine Grenzen öffnen.

 

  • Olympische Winterspiele 2022 in Peking: Inlandsreisen innerhalb Chinas sind möglich, aber keine Auslandsreisen.
  • Am 15. März 2021 hob China verschiedene Beschränkungen für bestimmte Reisende aus diesen 23 Ländern auf.
  • Besucher, die aus beruflichen/geschäftlichen oder humanitären Gründen kommen, z. B. um ihre Familie zu besuchen, können ebenso wie Inhaber der APEC Business Travel Card ein Visum beantragen.
  • Menschen mit Langzeitaufenthaltsgenehmigung können ebenfalls nach China zurückkehren.
  • Alle müssen jedoch mindestens 15 Tage vor der Einreise mit in China hergestellten Impfstoffen geimpft worden sein.
  • China hat mit Singapur in Fast-Lane-Abkommen geschlossen,das Geschäftsreisenden die Einreise ermöglicht.
  • Geschäftsreisende auf Südkorea dürfen ebenfalls einreisen.

 

Zurzeit gibt es drei Möglichkeiten, nach China zu reisen:

  1. Besitz einer gültigen chinesischen Aufenthaltsgenehmigung für Arbeit, persönliche Angelegenheiten und Familienzusammenführung
  2. Besitz eines Diplomaten-, Dienst-, Höflichkeits- oder C-Visums
  3. Beantragung eines neuen China-Visums (das vorherige Visum wird nicht annulliert) nur für Arbeit oder aus humanitären Gründen, z. B. für den Besuch eines schwerkranken Familienmitglieds

 

China Quarantänebestimmungen

Geimpfte und ungeimpfte Personen müssen bei ihrer Ankunft in China für 14 Tage in einem von der Regierung zugewiesenen Hotel unter Quarantäne stehen.

Die Quarantänekosten belaufen sich auf ca. CN¥400-600 (ca. US$60 - $95) pro Tag und müssen selbst getragen werden.

 

Das muss man in China unbedingt machen

  • Die Verbotene Stadt in Peking besuchen
  • Die Große Mauer Chinas erklimmen
  • Pekingente essen
  • Durch die Avatarberge von Zhangjiangjie wandern
  • Die Terrakotta-Armee von Xi’an bestaunen
  • Traditionellen Hot-Pot essen
  • Eine Bootsfahrt auf dem Yangtze
  • Durch die Reisterrassen von Longjing wandern

Reisekosten

Unterkunft China bietet Unterkunftsmöglichkeiten für alle Budgets. Wer Luxushotel mag, sollte unbedingt im Rosewood Beijing im Chaoyang District übernachten. Das ist eines meiner persönlichen Lieblingshotels überhaupt.

Essen Durch Chinas enorme Größe, variiert die Küche von Region zu Region stark. In China gibt es daher die sogenannten 8 Kulinarischen Regionen, die wie folgt unterteilt sind:

  • Shandong Küche:frisch und salzig mit viel Meeresfrüchte
  • Sichuan und Hunan Küche:heiß und scharf
  • Guandong (Kantonesisch), Zhejiang, Jiangsu Küche:exzellente Meeresfrüchte, süße und leichte Gewürze.
  • Anhui und Fujian Küche:Verwendung von vielen verschiedenen Bergkräutern.

Transportmittel Die meisten Städte in China haben ein U-Bahnsystem und Hochgeschwindigkeitzüge machen es leicht, von Stadt zu Stadt zu reisen. Außerdem sind Inlandsflüge auch sehr erschwinglich.

Vorgeschlagenes tägliches Budget

30-50 EUR / 33-56 USD

(Hinweis: Dies ist ein vorgeschlagenes Budget wenn man in einem Hostel übernachten, ab und zu auswärts isst, die meisten Mahlzeiten selbst kocht und die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt.

Wer jedoch in besseren Unterkünften übernachten oder häufiger auswärts essen möchte, muss mit einem höheren Wert rechnen!)

So kann man Geld sparen

  • Lokale Restaurants. Wer in ausländischen Restaurants isst, zahlt in der Regel höhere Preise im Vergleich zu kleineren, lokalen Restaurants und Street Food. Hier kann man auch richtig authentisches chinesisches Essen entdecken!
  • Öffentliche Verkehrsmittel. Leider hört man immer wieder, dass Taxifahrer einen höheren Preis von Touristen verlangen, vor allem wenn man kein Chinesisch spricht. Dies kann man ganz einfach vermeiden, indem man die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt und mit Bussen, Zügen und U-Bahnen fährt.
  • Tickets im Voraus buchen. Die Eintrittspreise zu vielen Attraktionen ist höher, wenn man die Tickets direkt am Schalter kauft. Wer Tickets im Voraus online bucht, kann oft ganz viel Geld sparen.
  • Sonderpreise für Studenten. Wer einen Studentenausweis hat, kann in China von vielen Rabatten profitieren. Zeig den Ausweis einfach an einem Ticketschalter vor und die Chance ist groß, dass man weniger zahlt!

REISEVERSICHERUNG FÜR CHINA

Ich bin immer wieder schockiert, wie viele Touristen keine Reiseversicherung abschließen. Eine Reiseversicherung gehört für mich zur Grundreisevorbereitung, genauso wie mein Flugticket oder eine Hotelbuchung.

Obwohl Taiwan relativ sicher ist, kann es immer zu unerwarteten Naturkatastrophen kommen und ich habe auch schon oft erlebt, wie Menschen Laptops und Telefone aus erster Hand gestohlen wurden.

Eine angemessene Versicherungsdeckung ist daher unbedingt zu empfehlen. Eine Reiseversicherung beinhaltet nicht nur medizinische Versorgungen (wenn man krank wird oder sich den Fuß bricht, zum Beispiel), sondern eine Reiseversicherung schützt auch dann, wenn einem zum Beispiel die Kamera gestohlen wird, der Flug gestrichen wird oder man durch eine Naturkatastrophe irgendwo fest sitzt.

Kurz gesagt, eine Reiseversicherung schützt gegen alle möglichen Szenarien, die beim Reisen auftreten können - und kann sogar dein Leben retten!

BUCHEN Ich empfehle die World Nomads Reiseversicherung

AUF GEHTS - ENTDECKE CHINA!

China ist eines meiner Lieblingsreiseziele und ich würde es jedem als Reiseziel empfehlen, der sich für Asien und Geschichte interessiert. Die Chinesische Mauer und die Verbotene Stadt gehören zu den beeindruckendsten historischen Sehenswürdigkeiten der Welt und sollten auf jeder Bucket-List stehen!

Die folgenden Blogbeiträge werden dir bei der Planung einer Chinareise helfen. Egal, ob man China auf eigene Faust bereisen oder an einer geführten Tour teilnehmen möchte, in diesen relevanten Artikeln findet jeder etwas Passendes: